Biowissenschaft

Verringern Sie die Anzahl Ihrer Amtsbescheide und das Risiko von Patentstreitigkeiten.

Auf die Details kommt es an.

Bereits seit Jahrtausenden werden biomolekulare Abläufe genutzt, um Technologien und Produkte für grundlegende menschliche Bedürfnisse wie die Haltbarmachung von Nahrungsmitteln oder die Herstellung von Brenn- und Treibstoffen zu entwickeln. Die Notwendigkeit, dabei auf kleinste Details zu achten, ist nicht zu unterschätzen. Für Übersetzungen von biowissenschaftlichen Patenten gilt das Gleiche. Perfektion im Detail führt zum Erfolg. Heute findet der Einsatz von Biotechnologie in globalen Reichweiten statt, ob geografisch oder in Bezug auf die Anwendungen. Jedes Jahr werden mehr als 35.000 Patentanmeldungen im biotechnologischen Bereich bei der WIPO eingereicht – mit steigender Tendenz. Seien Sie versichert, dass Sie mit MultiLing einen kompetenten Experten an Ihrer Seite haben, der über das nötige wissenschaftliche Fachwissen verfügt und seinen Fokus auch auf Details richtet.

Übersetzer mit wissenschaftlichem Know-how.

In der Biowissenschaftsbranche vertraut man Topexperten bei der Schaffung von  geistigem Eigentum. Im Rahmen unseres Übersetzungsservice betreuen wir Sie mit einem Team aus kompetenten Sprachexperten, bestehend aus Muttersprachlern im Zielland, die neben sprachlicher Kompetenz auch über den notwendigen wissenschaftlichen, ingenieur-technischen und rechtlichen Hintergrund verfügen, um den weltweiten Schutz Ihres geistiges Eigentums sicherzustellen.

Außerdem haben Sie Zugriff auf Savanta™, die Top-Technologieplattform der Branche, die mithilfe von künstlicher Intelligenz wiederkehrende Prozesskomponenten automatisiert, um die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken.

Erfahren Sie, wie unsere Kunden aus dem Sektor Biotechnologie die Zahl ihrer Amtsbescheide, das Risiko von Patentstreitigkeiten und ihre Wartezeiten bis zur Patenterteilung verringern konnten, indem sie MultiLing als ausführendes Unternehmen für IP-Übersetzungen und Patentanmeldungen beauftragt hatten.

Erfolgsgeschichte

Ryan Marshall, Patentanwalt und geschäftsführender Gesellschafter, Brinks.

"Ein effizienter Dienstleister im Bereich IP-Übersetzungen ist imstande, mehr Ressourcen und bewährte Verfahren einzusetzen, als ein einzelner Patentvertreter es vermag – und das in einer Vielzahl von unterschiedlichen Rechtssystemen. Ein solcher Full-Service-Anbieter wird nicht nur fähig sein, mehr Patentrechte in mehr geografischen Regionen zum gleichen Preis zu erwirken, sondern unter Umständen zu noch geringeren Kosten."

Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind –

wir stehen bereit.

Wann immer Sie Übersetzungen von branchenerfahrenen Sprachexperten benötigen, sprechen Sie uns an.