Biowissenschaften

Für Unternehmen aus den Bereichen Wissenschaft und Gesundheit ist in der täglichen Arbeit die Fehlertoleranz gleich Null. Sollte Ihr Unternehmen mit den Marktentwicklungen Schritt halten wollen, müssen Sie Ihr geistiges Eigentum sichern und Sie sehen sich mit einem zunehmenden Bedarf an Patentanmeldungen konfrontiert, die budgetiert werden wollen.

Ihr Unternehmen investiert Millionen in F+E und, um Ihr geistiges Eigentum schützen zu können, anschließend Tausende von Arbeitsstunden in die Erstellung von Niederschriften für die Patentanmeldung in Ihrer Landessprache. Dann reichen Sie diese Originaldokumente an lokale Anwälte weiter oder an eine Reihe von Vertretern im Ausland, die wiederum eine ganze Palette von unabhängigen Übersetzern beauftragen, für die keinerlei Anreiz zur Zusammenarbeit oder Interaktion besteht. Sie kennen weder deren individuelle Qualifikationen, noch besteht jegliche Transparenz in Bezug auf Timelines und Abläufe.

GettyImages_130405280

MultiLing setzt hochentwickelte, erprobte Technologien ein, um Ihre spezifische Terminologie zu verwalten und setzt auf enge Zusammenarbeit zwischen den Linguisten und Wissenschaftlern in den für Ihre Patentanmeldungen ausschlaggebenden Sprachkombinationen: Das Ergebnis ist eine immense Steigerung der Qualität, eine schnellere Erteilung der Patente und mit gleichbleibendem Budget lassen sich mehr Patentanmeldungen erzielen.

Erfahren Sie, wie unsere Kunden aus dem Bereich Biowissenschaften die Zahl ihrer Prüfbescheide, das Risiko der Nichtigerklärung ihres Patents verringern und die Zeitdauer bis zur Patenterteilung verringern konnten, indem sie MultiLing als ausführendes Unternehmen für IP-Übersetzungen und Patentanmeldungen beauftragt hatten.