MultiLing Opens New Office in Taiwan

MultiLing reagiert auf gesteigerte Nachfrage nach IP-Übersetzungsdienstleistungen in ganz Asien mit neuer Niederlassung in Taiwan und Ausbau seiner Büros in China, Japan und Südkorea

SALT LAKE CITY, Utah, USA – 6. Mai 2014 – MultiLing, innovativer und führender Anbieter von Fachübersetzungen im Bereich geistiges Eigentum (IP) und begleitender Dienstleistungen für die Rechtsabteilungen von Global 500-Unternehmen im Rahmen von Patentanmeldungen im Ausland, gab heute die massive Erweiterung seiner Aktivitäten in Asien bekannt, darunter die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Taiwan und die Vergrößerung seiner Büros in China, Japan und Südkorea um mehr als das Doppelte. Die Vergrößerung der Bürofläche um mehr als 270 Prozent – erforderlich, um Arbeitsräume für die neueingestellten Mitarbeiter, die ihre neuen Arbeitsstellen bereits angetreten haben, beziehungsweise in Kürze antreten werden, bereitzustellen – verschafft MultiLing bezüglich der Kapazitäten die ideale Position, um dem wachsenden Bedarf an IP-Übersetzungen im gesamten asiatischen Raum zu begegnen.

Laut World Intellectual Property Indicators 2013 verzeichnete China 560.681 Patentanmeldungen und erreichte mit dieser Anzahl im Jahr 2012 erstmalig die weltweite Spitzenreiterposition. Nicht nur bezüglich der Anmeldungen, sondern auch in der Anzahl der Patentanträge erweist sich China als führend: das staatliche Amt für geistiges Eigentum erhielt mit 652.777 Anträgen die höchste Anzahl, die weltweit innerhalb eines Jahres in einem einzelnen Patentamt eingereicht wurde. Japan nimmt in der Zahl der angemeldeten Patente den zweiten Rang ein, gefolgt von den Vereinigten Staaten und Südkorea.

„Einer aktuellen Studie über IP-Übersetzungen zufolge sind Fehler in Patentanträgen und die damit einhergehenden Risiken für Rechtsstreitigkeiten am häufigsten in Übersetzungen in und aus asiatischen Sprachen vorzufinden“, so Michael Sneddon, Gründer und CEO von MultiLing. „Mit unserem neuen Büro in Taiwan und den größeren Büros in China, Japan und Südkorea verfügen wir über erweiterte Kapazitäten, um Patentkanzleien und Rechtsabteilungen mit den richtigen Fachleuten, Ablaufprozessen und Technologien zu unterstützen, die für qualitativ hochwertige Übersetzungen unerlässlich sind, denn nur dadurch lassen sich anfallende Kosten, Prüfungsbescheide, Rechtsrisiken und die Wartezeit bis zur Patenterteilung minimieren.“

Wachstum in Asien

Taiwan: Das neue MultiLing-Büro in Taiwan befindet sich in Taipei City. Laut Auskunft der Handelsorganisation US-Taiwan Connect basiert das florierende wirtschaftliche Wachstum der Insel in erster Linie auf Hightech-Exporten, wobei Taiwan in der globalen Lieferkette der Technologieprodukte eine Position unter den weltweit führenden Umschlagplätzen einnimmt. In der Tat ist Taiwan der Standort von mehr als 50 Prozent der 100 IT-Spitzenunternehmen in Asien, ebenso für die F+E-Zentren von 30 multinationalen Unternehmen, darunter HP, Dell, IBM, Intel, Corning, DuPont und Microsoft.

„China gewinnt als Markt zunehmend an Einfluss, und unser Büro in Tianjin betreut seit Jahren erfolgreich Übersetzungsprojekte mit vereinfachtem Chinesisch sowohl als Ziel-, als auch als Ausgangssprache“, erläutert Adam Bigelow, Regionaldirektor Asien bei MultiLing. „Taiwan ist jedoch selbst ein florierender Markt und wir erhalten ein ebenfalls ständig wachsendes Auftragsvolumen an Übersetzungsanfragen für traditionelles Chinesisch. Die Abwicklung von Übersetzungsaufträgen an einem Standort, an welchem traditionelles Chinesisch die offizielle Schreibweise ist, gewährleistet eine optimierte Betreuung unserer Kunden und entspricht unseren globalen Grundsätzen für Prozesse, nämlich den Anwälteteams der Global 500-Unternehmen muttersprachliche Linguisten mit Kompetenz und Expertise in Naturwissenschaften, Ingenieurwesen, Rechtswissenschaften und Sprachwissenschaften zur Verfügung stellen zu können.“

China: MultiLings neue Büroräume befinden sich in Tianjin, der sechstgrößten Stadt Chinas und nur 30 Minuten Fahrzeit mit der Hochgeschwindigkeitsbahn von Beijing entfernt. Als Hafenstadt mit einer Frachttransportkapazität von 400 Millionen Tonnen zählt Tianjin zu Chinas wachstumsstärksten Ballungszentren. Die Stadt ist direkt der Zentralregierung in Peking unterstellt und hat damit den selben Status wie eine Provinz. Mehr als 280 Fortune Global 500-Unternehmen unterhalten etablierte Niederlassungen in der TBNA – der Tianjin Binhai New Area.

Japan: Im August 2013 bezog MultiLing seine neuen, modernen Büroräume in der Innenstadt Yokohamas, einer Handelshafenstadt im Ballungsgebiet Tokio und Standort der Hauptniederlassungen von Nissan, Fuji Xerox und weiterer weltweiten Unternehmen. MultiLings Büro befindet sich direkt im Stadtzentrum, nahe der Verwaltungsgebäude und gegenüber Yokohamas malerischem China-Town gelegen.

Südkorea: Im Januar verdoppelte MultiLing seine Bürofläche in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul, indem im Bürogebäude zusätzlich das Stockwerk über den bestehenden Büroräumen bezogen wurde. Bereits im Jahr zuvor hatte dieses Büro seine Belegschaft um zahlreiche Angestellte erweitert – Fachkräfte, die zuvor beruflich im Bereich Patentrecherche am von der koreanischen Regierung geführten Korea Institute of Patent Information (KIPI) gearbeitet hatten.

Über MultiLing
Gegründet im Jahr 1988 ist MultiLing der innovative und führende Anbieter von Fachübersetzungen im Bereich geistiges Eigentum (IP) und begleitender Dienstleistungen für die Rechtsabteilungen und Anwaltskanzleien von Global 500-Unternehmen im Rahmen von Patentanmeldungen im Ausland. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und dem kontinuierlichen Vorantreiben von Best Practices bei der Patentübersetzung und -anmeldung und dem qualitätssichernden Synergieeffekt einheimischer, muttersprachlicher Wissenschaftler, Ingenieure und Fachjuristen mithilfe von Ablaufprozessen und Technologien, der für Qualitätsoptimierung, Konsistenz und termingerechte Lieferung unerlässlich ist – bei fairer Preisgestaltung. Multinationale Kunden wie Procter & Gamble, Yokohama Rubber und Dow Corning verzeichneten durch ihre Zusammenarbeit mit MultiLing eine Steigerung derer Patentanmeldungen, die Abnahme von Amtsbescheiden und verringerte Wartezeiten bis zur Patentgewährung.

# # #
Media Contact:
Kelly Wanlass
Snapp Conner PR
(801) 602-4723
kelly @ snappconner.com